Verschoben: Konnakol Workshop mit Magnus Dauner

Veranstaltung

Verschoben: Konnakol Workshop mit Magnus Dauner
Titel:
Verschoben: Konnakol Workshop mit Magnus Dauner
Wann:
Do, 26. März 2020, 09:00 Uhr - 17:30 Uhr
Wo:
Bayerische Musikakademie Marktoberdorf - Marktoberdorf, Bayern
Kategorie:
Konzerte

Beschreibung

Liebe TeilnehmerInnen am Konnakol-Workshop. Wie zu erwarten war muss ich nun auch den Workshop am 26.3. verschieben. Ich hatte lange gewartet da unsere Gruppe mit 15 Teilnehmer relativ überschaubar ist aber die Musikakademie Marktoberdorf hat mich heute darum gebeten den Kurs zu verschieben.

Ein Ersatztermin steht noch nicht fest. Ich werde mich diesbezüglich wahrscheinlich erst nach Ostern mit der Akademie besprechen können. Ich werde Ihnen/Euch aber unverzüglich bescheid geben und hoffe dass wir uns alle dann an einem anderen Termin kennen lernen und ich Euch ein bisschen Konnakol beibringen darf.

Für den jetzt geplanten Kurs fallen keinerlei Kosten an. Alle die nicht sicher gehen können, dass sie am Ersatztermin Zeit haben lassen mir bitte Ihre Bankverbindungen zukommen und ich überweise den Betrag natürlich zurück. 

Ich bedanke mich bei Euch allen für die Anmeldung und für’s Interesse an diesem wundervollen Thema.

Bleibt gesund und guten Mutes

Magnus Dauner

 

 

 

Konnakol – die Rhythmussprache Südindiens – ist der natürlichste, effektivste und faszinierendste Weg Rhythmus zu verstehen, zu üben und zu hören! Das Kursangebot richtet sich gleichermaßen an Instrumentalist*innen (nicht nur Perkussion), Sänger*innen und Pädagog*innen.

Konnakol - Der Türöffner zur Welt des Rhythmus

Kursinhalt

Konnakol – die Rhythmussprache Südindiens – ist der natürlichste, effektivste und faszinierendste Weg Rhythmus zu verstehen, zu üben und zu hören!

In Indien basiert das Lernen von Rhythmus – egal für welches Instrument – auf einem strukturierten System und einer Silbensprache die „Konnakol“ genannt wird.

Dieser Kurs öffnet Ihnen die Tür zu dieser Rhythmuswelt und vermittelt neben den traditionellen Grundregeln auch Ansätze um Ideen für das kreative Üben und Unterrichten zu entwickeln.

Mit Konnakol...

... die Melodie im Rhythmus entdecken.
... Rhythmus neu begreifen und den Puls fühlen.
... kann ich ohne Noten Musik machen.
... das Üben lernen.
... Polyrhythmik und Polymetrik verstehen

Kurstermin und Kurszeiten

Donnerstag, 26.3.2019           9:00-12:00  und 13:30 -17:30 Uhr

Kursort

Bayerische Musikakademie Marktoberdorf - Kurfürstenstraße 19, 87616 Marktoberdorf

Kursgebühr

Mitglieder TKVB                                    € 65,00
SchülerInnen, Studierende                € 40,00
Nichtmitglieder                                     € 75,00

Workshopleitung Magnus Dauner

Markus Dauner - Konnakol WorkshopMagnus Dauner’s musikalische Ausbildung führte über das Landesjugendjazzorchester Bayern und dem Jazz-Studium an der Hochschule für Musik und Theater München zum Studium der südindischen Rhythmik und Mridangam (südindische Trommel) am Karnataka College of Percussion in Bangalore/Indien.

Noch vor seinem Studium war Dauner mehrmals Preisträger des Wettbewerbs „Jugend jazzt“ auf Landes- und Bundesebene. Dauner spielte Konzerte und Tourneen mit international bekannten Jazzmusikern wie Kai Eckhardt, Matthias Schriefl, Joo Kraus, Wolfgang Lackerschmid, Torsten deWinkel oder dem Ensemble des Karnataka College of Percussion. Regelmäßig wird Magnus Dauner zudem für Live und CD-Produktionen im Pop und HipHop gebucht.

Durch seine Spezialisierung auf die indische Rhythmussprache Konnakol war Magnus Dauner als Workshop-Dozent an verschiedene Institute, Schulen oder Akademien (u.a.: Elbphilharmonie Hamburg, Landesmusikakademie Berlin, Musikschule Bremen) geladen um sein Lehrkonzept zu unterrichten.


Veranstaltungsort

Standort:
Bayerische Musikakademie Marktoberdorf - Webseite
Straße:
Kurfürstenstraße 19 - Schloss
Postleitzahl:
87616
Stadt:
Marktoberdorf
Bundesland:
Bayern

Geschäftsstelle: Allgäuer Tonkünstler
Stellvertr. Vorsitzende: Gisela Helm
Fuchsbühlstr. 2 
87439 Kempten

Tel.: 0831/24193
Fax: 0831/511049
email: info@allgaeuer-tonkuenstler.eu

Allgäuer Tonkünstlerverband

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.