Über den Allgäuer Tonkünstler e.V. Verband


Der Tonkünstler Regionalverband Allgäu wurde im Mai 1999 gegründet. Mit der Anerkennung der Gemeinnützigkeit 2004, wurde der Regionalverband in "Allgäuer Tonkünstler e.V." umbenannt.Dachverband Allgäuer Tonkünstler

Er ist im Zusammenschlusses mit den eigenständigen regionalen Verbänden Bayerns im Dachverband Tonkünstlerverband Bayern e.V., der wiederum die entsprechenden Serviceleistungen bereit hält.
 



Unser Verband hat es sich zur Aufgabe gemacht, das Kulturprogramm in unserer Region durchAllgäuer Tonkünstlerverband - Projekte mit Kindern

  • Kinderprojekte an Schulen
  • Musik-Ferienwochen für Kinder und Jugendliche
  • Workshops, Schülerkonzerte
  • Vortragsreihen

zu bereichern.

Unsere Mitglieder tragen in ihrer alltäglich künstlerischen und musikpädagogischen Tätigkeit einen wichtigen Anteil zur Pflege und zum Erhalt unseres musikalischen Kulturschatzes mit bei.

Gerne helfen wir in unserer ehrenamtlichen Funktion, dass unsere Mitglieder und Sie in Kontakt kommen.



Wir beraten Sie gerne

Viele unserer Mitglieder sind regional als Instrumental- und Gesangspädagogen tätig.

  • für Ihr Kind
  • für Sie
  • für Anfänger
  • für Fortgeschrittene
  • für Wiedereinsteiger

Sie brauchen allgemein Beratung bezüglich qualifiziertem Musikunterricht? Sprechen Sie uns als Vertreter des Berufsverbands an!

Unsere Mitglieder und deren Schüler – Solisten und Ensembles sind regional auch konzertierend unterwegs und suchen immer wieder nach Gelegenheiten, das kulturelle Umfeld zu gestalten.
 



Der Bayerische Tonkünstlerverband e.V.

Der Tonkünstlerverband Bayern ist mit knapp 3000 Mitgliedern der größte Berufsverband für Musikschaffende im Freistaat Bayern und damit auch der größte Landesverband im Deutschen Tonkünstlerverband.

Als Dachverband der 14 regionalen Tonkünstlerverbände stellt er die Interessenvertretung  des gesamten Spektrums der Musikberufe dar.

In Deutschland haben die Tonkünstlerverbände eine lange Tradition, die bis auf Franz Liszt zurückgeht.

Der Tonkünstlerverband Bayern wurde 1948 wieder gegründet. Eine zentrale Idee des Tonkünstlerverbandes ist, dass sich Musiker zusammenschließen, um gemeinsam etwas zu gestalten: Schülerkonzerte, Meisterkonzerte, Konzerte mit Neuer Musik, Workshops und vieles mehr. Auf diese Weise hat sich ein Netzwerk gebildet, das zahlreiche Synergien öffnet. Dies ist nicht nur für junge Musiker hilfreich, sondern eröffnet im gesamten Berufsleben Chancen.

Darüber hinaus bietet der Tonkünstlerverband Bayern seinen Mitgliedern Beratung in Berufsfragen, neue Informationen über das Musikleben durch das Abonnement der neuen musikzeitung, Vergünstigungen bei Versicherungen, juristische Hilfe sowie Projektförderungen für freiberufliche MusikpädagogInnen und Private Musikinstitute und vieles mehr.

Der Tonkünstlerverband Bayern vertritt seine Mitglieder in Politik und Gesellschaft und übernimmt Verantwortung für das Musik- und Kulturleben in Bayern. Er arbeitet eng mit dem Bayerischen Musikrat und den anderen Musik- und Kulturverbänden zusammen.

Mitgliedsbeiträge und eine regelmäßige staatl. Förderung für die künstlerische Musikpflege sowie eine Projektförderung für Private Musikinstitute - freiberufliche Musikpädagogen des Bayerischen Staatsministeriums für Unterricht und Kultus, Wissenschaft und Kunst ermöglichen die Erfüllung seiner Aufgaben und Zielsetzungen.

 



Der Deutsche Tonkünstlerverband (DTKV)

Der Deutsche Tonkünstlerverband e.V. (DTKV) wurde ursprünglich 1847 gegründet und ist der traditionsreichste Musikverband in Deutschland, in dem bereits Franz Liszt als Ehrenmitglied und bedeutendster Förderer tätig war. Der Tonkünstlerverband ist in 16 Landesverbänden organisiert und die Standesvertretung für Berufsmusiker, Interpreten, Komponisten, Musikpädagogen, Kirchenmusiker, Wissenschaftler, Verleger, Musikalienhändler, Instrumentenbauer und - Händler und Musikstudierende. Die Mitgliedschaft im Deutschen Tonkünstlerverband ist ein Markensiegel für Musikberufe. Die Qualifizierung als berufliche Musiker ist Bedingung für die Mitgliedschaft.

Der DTKV als Dachverband auf Bundesebene ist unterteilt in Landesverbände, Orts- und Regionalverbände. Die in der Regel eingetragenen Vereine sind in ihrer Arbeit weitgehend eigenständig.

 

Geschäftsstelle: Allgäuer Tonkünstler
Stellvertr. Vorsitzende: Gisela Helm
Fuchsbühlstr. 2 
87439 Kempten

Tel.: 0831/24193
Fax: 0831/511049
email: info@allgaeuer-tonkuenstler.eu

Allgäuer Tonkünstlerverband

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.